Impressum Kontakt

24.11.2015 | Erderwärmung stoppen - aber wie?

Wolfgang Pomrehn, Diplom-Geophysiker, freier Journalist und Korrespondent bei den Klimakonferenzen der UN in Berlin, Bonn, Genf, Den Haag und Kyoto nimmt Bedrohungsszenarien unter die Lupe und diskutiert Sackgassen und echte Alternativen.
 
Die Themen des Abends:
  • Tragen auch wir in Wiesbaden zur Klimakrise bei?
  • Was sieht das Wiesbadener Klimaschutzkonzept vor?
  • Wie werden die Klimaschutzmaßnahmen den Alltag der Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger verändern?

Mehr Informationen enthält der [Flyer]

Wann: Donnerstag, 24. November 2015, 19 Uhr

Wo: Haus an der Marktkirche, Schlossplatz 4, Wiesbaden


19.11.2015 | Energiespar-Abend im Forum Kohlheck

"Energetisch Modernisieren, Energie und Kosten sparen, Klima schützen"

Senken Sie Ihre Energiekosten und machen Sie mit beim Klimaschutz vor Ort!

Sie erhalten an diesem Abend viele nützliche Informationen [Flyer]

Wann: Donnerstag, 19. November 2015, 17.30 bis ca. 22.00 Uhr

Wo: Forum Kohlheck, Langendellschlag, Wiesbaden


18.11.2015 | Vorstellung der Klimaschutzagentur Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V.

Die KSA stellt Ihre Arbeit und Projekte dem Stadtteil Nordenstadt vor.

Referent: Rigobert Zimpfer

Wann: Mittwoch, 18. November 2015, 19.30 Uhr

Wo: Öffentliche Sitzung des Ortsbeirtas des Ortsbezirks Wiesbaden-Nordenstadt, Gemeinschaftssaal im Gemeindezentrum Nordenstadt (EG), Hessenring 46, Wiesbaden


17.11.2015 | Faktencheck Fassadendämmung: Dämmwahn oder Wohnkomfort?

Podiumsdiskussion mit der Hessischen Energiespar-Aktion, der Klimaschutzagentur sowie mit Experten aus Handwerk und Planung.

Hauseigentümer und Mieter sind verunsichert. Trägt die Fassadendämmung zu Wohnkomfort und Werterhalt von Immobilien bei? Hilft sie Energie zu sparen und die Klimaschutzziele zur erreichen? Oder sind Warnungen vor einem „Dämmwahn“ mit erhöhten Schimmel-, Algen- und Brandrisiken berechtigt? Rechnet sich Wärmedämmung überhaupt? Die Experten erklären die Zusammenhänge und beantworten Ihre Fragen. [Flyer]

Wann: Dienstag, 17. November 2015, 19 Uhr

Wo: Rathaus Wiesbaden, Stadtverordnetensitzungssaal


16.11.2015 | Der Klima-Masterplan der Stadt Frankfurt

Vortrag und Diskussion über den "Masterplan" der Stadt Frankfurt, Aufgaben, Beratungsangebote und weitere durchgeführte und geplante Maßnahmen zum Klimaschutz. In der anschließenden Diskussion wird erörtert, wie die Umsetzung des Wiesbadener Klimaschutzkonzeptes unterstützt und gestärkt werden kann. [Flyer]

Referentin: Wiebke Fiebig, Leiterin des Energiereferats der Stadt Frankfurt

Veranstalter: Rhein/Main Voll Erneuerbar, www.voll-erneuerbar.de

Wann: Montag, 16. November 2015, 19.30 Uhr

Wo: Treffpunkt aktiv Adlerstraße, Adlerstraße19, Wiesbaden


01.07.2015 - 30.09.2015 | Fassadendämmung - Das große Plus für Ihr Haus

Austellung und Fachinformation

Wo: Umweltladen, Luisenstraße 19, Wiesbaden

Wann: vom 1.7. bis 30.9.2015


27.09.2015 | Umwelt-Aktionsmeile "Klimaschutz - Ich mache mit!"

Im Rahmen des Stadtfestes präsentiert das Umweltamt die Umwelt-Aktionsmeile mit Fotoshooting für den Klimaschutz.

Besucherinnen und Besucher können ihre Klimabotschaft über die Facebook-Seite des Umweltladens direkt  in die Welt schicken.

Zahlreiche Verbände, Organisationen und anderweitig Engagierte präsentieren sich dort an Infoständen. Interessierte finden Informationen über klimafreundliches Verhalten, über umweltfreundliche Mobilität, veganes Essen und dem Genuss von Leitungswasser bis hin zur Übernahme von Streuobstpatenschaften, regionalem Einkaufen und vielem mehr.

Auch die Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V. ist dabei und beantwortet Ihre Fragen zum Ernergiesparen, zur klimafreundlichen Sanierung und gibt Tipps zu Umsetzung, Fördermöglichkeiten und weitergehenden Beratungsangeboten.

Wann: Sonntag, 27. September 2015 von 11 - 18 Uhr

Wo: hinter der Marktkirche, Wiesbaden


24.09.2015 | Was kann die Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V. im und für den Ortsbezirk Wiesbaden Mitte für den Klimaschutz leisten?

Vortrag der KSA über die Möglichkeiten zur Umsetzung des Klimaschutzes und Fördermöglichkeiten im Ortsteil Mitte.

Referent: Rigobert Zimpfer

Wann: Dienstag, 24. September 2015, 19 Uhr

Wo: Öffentliche Sitzung des Ortsbeirtas des Ortsbezirks Wiesbaden Mitte, Rosel- und Josef-Stock-Kindertagesstätte, Geschwister-Stock-Platz 1, Wiesbaden


13.09.2015 | Tag des offenen Denkmals - Besichtigung einer energetisch sanierten denkmalgeschützten Villa (1)

Klimaschutz und Denkmalschutz ist kein Widerspruch! Im Gegenteil, sie ergänzen sich, denn die energetische Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes trägt zum Werterhalt der Immobilie bei. Überzeugen Sie sich vor Ort am Beispiel der um 1880 erbauten Villa in der Emser Straße 3.

Das Architekturbüro Beckmann erläutert die in den Jahren 2013/2014 umgesetzten Sanierungsmaßnahmen wie Dämmung der Dachebene und des Erdgeschossbodens, Erneuerung der Fenster und der Heizungsanlage.

Interessierte haben Gelegenheit, die Villa von außen, zum Teil auch von Innen zu besichtigen und Fragen zu stellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung bitte unter: 0611-313600 oder umweltberatung@wiesbaden.de [Flyer]

Wann: Sonntag, 13. September 2015, 11 Uhr

Wo: Emser Straße 3, Wiesbaden


13.09.2015 | Tag des offenen Denkmals - Besichtigung einer energetisch sanierten denkmalgeschützten Villa (2)

Die Villa Breckenheim ist eine als Einzelkulturdenkmal geschützte Gründerzeitvilla und wurde in diesem Jahr aufwendig saniert. Hierbei wurden sowohl historische Materialien, als auch modernste Energie- und Smart-Home-Technik eingesetzt.

Bei der Besichtigung besteht die Möglichkeit zum Fachgespräch mit den beteiligten Fachfirmen und dem Bauherrn. 

[Flyer]

Wann: Sonntag, 13. September 2015, 11-16 Uhr

Wo: Am Dorfplatz 8, Wiesbaden-Breckenheim


11.09.2015 | 1. Taunussteiner Energiewende–Stammtisch – Vortrag: Der “Eisspeicher“ als Langzeit- Wärmespeicher

Die Programm-Details entnehmen Sie bitte dem Progammflyer, der Eintritt ist frei

Wann: 11. September um 19.30 bis 22 Uhr

Wo: in Tsst.-Seitzenhahn, Gaststätte „Wiesengrund“


13.08.2015 | Wiesbadener Erstaufführung des Natur-Dokumentarfilms „THULETUVALU“

Das Murnau Filmtheater und das Regionalbündnis Energiewende laden ein zur Wiesbadener Erstaufführung des Klimawandel-Dokumentarfilms „THULETUVALU“ ein.

Mehr Informationen zum Programmablauf finden Sie [hier]

Informationen zum Film: www.murnau-stiftung.de/filmtheater/kinoprogramm/thuletuvalu-omu

Wann: Donnerstag, den 13. August, 19.30 Uhr

Wo: Murnaustr. 6 in Wiesbaden


Offene Denkmale gesucht

In Wiesbaden sollen sich die Türen von erhaltenswerten Gebäuden öffnen, die energetisch sinnvolle Sanierungen durchgeführt haben. Dazu suchen wir Eigentümer, spezialisierte Handwerksbetriebe, Planer, Architekten und Energieberater, die am Sonntag, den 13. September, die Maßnahmen und Ergebnisse ihrer beispielhaften Sanierungen vorstellen möchten.

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V.
Telefon: 0611 – 23 65 00 oder info@ksa-wiesbaden.org


09.07.2015 | Fassadendämmung? So geht´s!

Experten der Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V. beraten zur Fassadendämmung, auch bei denkmalgeschützten Gebäuden. Mit Hilfe des Online-Sanierungsrechners erhalten Interessierte eine erste Einschätzung der möglichen Energieeinsparung und der Sanierungskosten. Diese Erstberatung ist kostenfrei.

Die Beratung findet begleitend zur Ausstellung "Fassadendämmung - Das große Plus für Ihr Haus" statt.

Terminvereinbarung unter 0611 – 31 36 00

Wo: Umweltladen, Luisenstraße 19, Wiesbaden

Wann: Donnerstag, 9. Juli, Mittwoch 15. Juli, Donnerstag 23. Juli von 16-18 Uhr
und Freitag, 10. Juli von 10-12 Uhr


16.06.2015 | Förderung regerativer Energien - Durchblick im Förderdschungel

Vortrag der Verbraucherzentrale Hessen e. V.

Referent: Jürgen Sabeder

Wann: Dienstag, 16. Juni 2015, 17 Uhr

Wo: Umweltladen Wiesbaden, Luisenstraße 19, Wiesbaden


16.06.2015 | Konzepte der Klimaschutzagentur Wiesbaden

Vortrag der KSA über die Möglichkeiten zur Umsetzung des Klimaschutzes und Fördermöglichkeiten im Ortsteil Mainz-Kastel

Referent: Rigobert Zimpfer

Wann: Dienstag, 16. Juni 2015, 19 Uhr

Wo: Öffentliche Ortsbeiratssitzung, Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, Sitzungssaal, St. Veiter Platz 1, Mainz-Kostheim


15.06.2015 | Der Klimaschutzbeirat Mainz – ein Vorbild für Wiesbaden?

Vortrag und Diskussion [Veranstaltungsplakat]

Referent: Dr. Ing. Volker Wittmer, Vorsitzender des Klimaschutzbeirats Mainz

Eine Veranstaltungsreihe von Rhein/Main Voll Erneuerbar e.V.
www.voll-erneuerbar.de

Wann: Montag, 15. Juni 2015, 19.30 Uhr

Wo: Treffpunkt aktiv Adlerstraße, Adlerstraße 19, Wiesbaden


20.05.2015 | Konzepte der Klimaschutzagentur Wiesbaden

Vortrag der KSA bei der öffentlichen Ortsbeiratssitzung Wiesbaden-Dotzheim über die Möglichkeiten zur Umsetzung des Klimaschutzes und Fördermöglichkeiten im Ortsteil

Wann: Mittwoch, 20. Mai 2015, 18 Uhr

Wo: Ortsverwaltung Dotzheim, Sitzungssaal, Dörrgasse 2, Wiesbaden


19.05.2015 | Einladung zum Immobilienforum Wiesbaden „Leben in einer denkmalgeschützten Immobilie“

zu folgenden Themen: Steuerbegünstigung für selbstgenutzte Baudenkmäler, Förderprogramme zur energetischen Verbesserung und lokale Ansprechpartner

Weitere Informationen siehe [Programm]

Wann: Dienstag, 19. Mai 2015, 18 Uhr

Wo: Rathaus Wiesbaden Stadtverordnetensitzungssaal


08.05.2015 | Bürgerforum Wiesbaden „Klimaschutz kann jeder – Ich mach mit“

In lockerer und kommunikativer Atmosphäre wird das gerade fertiggestellte Klimaschutzkonzept Wiesbaden vorgestellt und diskutiert. Ein Marktplatz mit zahlreichen Wiesbadener Initiativen/Akteure mit Infoständen und Mitmachaktionen bereichert das Programm.

Auch die Klimaschutzagentur Wiesbaden beteiligt sich mit einem Infostand und präsentiert den Online-Sanierungsrechner.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen siehe [Veranstaltungsplakat]

Wann: Freitag, 8. Mai 2015, 17 Uhr

Wo: Casino-Gesellschaft, Friedrichstraße 22, Wiesbaden


21.04.2015 | Energiewende im Rheingau-Taunus-Kreis

Vortrag mit Dr. Werner Neumann
Sprecher des BUND-Arbeitskreises und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des BUND
 
Veranstalter: BUND Kreisverband Rheingau-Taunus

Wann: Dienstag, 21. April, 19.30 Uhr

Wo: Bürgerhaus Taunus, Taunusstein


19.04.2015 | Tag der offenen Baustelle im neugebauten Niedrigenergiehaus der Naturfreunde Wiesbaden

Kommenden Sonntag kann das in niedrigenergiebauweise neu errichtete Naturfreundehaus Wiesbaden besichtigt werden. Während der Besichtigung wird eine Kinderbetreuung angeboten, außerdem ist für Speisen und Getränke gesorgt. [Programm]

Wann: Sonntag, 19. April, 10 bis 16 Uhr

Wo: Freudenbergstraße 241,  65201 Wiesbaden


13.04.2015 | Was macht die Klimaschutzagentur Wiesbaden?

Welche Aufgaben hat die Klimaschutzagentur? Welche Beratungsangebote gibt es? Welche Maßnahmen zum praktischen Klimaschutz werden geplant und umgesetzt?

Vortrag von Rigobert Zimpfer, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Wiesbaden

Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung findet im Rahmen der "Wiesbadener Gespräche und Reflexionen zur Energiewende" einer Veranstaltungsreihe von Rhein/Main Voll Erneuerbar e.V. statt.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie [hier]

Wann: Montag, 13. April, Beginn 19.30 Uhr

Wo: Treffpunkt aktiv Adlerstraße, Adlerstraße 19 Wiesbaden


28.03.2015 | Earth Hour in Wiesbaden

Im Rahmen der Earth Hour gehen in Wiesbaden am 28.03.2015 von 20.30 bis 21.30 Uhr die Lichter aus.

Die Landeshauptstadt Wiesbaden beteiligt sich zum fünften Mal in Folge an der weltweit größten symbolischen Umweltschutzaktion, bei der Millionen Menschen für eine Stunde das Licht ausschalten, um damit ein Zeichen für den Schutz des Planeten zu setzen.

[mehr Informationen]


12.03.2015 | Sanierungsrechner: Denkmalgeschützte Gebäude sanieren

Ein neuer Leitfaden der Stadt Wiesbaden und der interaktive Online-Sanierungsrechner unterstützen Eigentümer von denkmalgeschützten Wohngebäuden bei der energetischen Sanierung.

Lesen Sie weiter auf www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/umwelt/stadtklima/sanierungs-rechner.php

Den Leitfaden erhalten Sie jetzt auch in der Geschäftsstelle der Klimaschutzagentur Wiesbaden.